Sie sind hier: Startseite

Willkommen am 1. Waldviertler Miscanthushof

Wir, Christian und Ursula Endl, heißen Sie am 1. Waldviertler Miscanthushof in Tiefenbach 25, 3543 Krumau/Kamp herzlichst willkommen.

Seit mehreren Generationen wird der Hof als Familienbetrieb geführt. Wir bewirtschaften ca. 55 ha Acker- und Grünland sowie ca. 10 ha Wald.

Seit vielen Jahren beschäftigen wir uns mit Alternativen zum herkömmlichen Getreideanbau.

Mariendisteln, Mohn, Sonnenblumen und Kümmel gehören zu jenen Kulturen, welche sich im Waldviertel und somit auch auf unseren Feldern besonders bewährt haben.

2005 entdeckten wir zusätzlich die Miscanthus-Pflanze, auch als Elefantengras bekannt.

Das Miscanthus-Häckselgut wird auch im hauseigenen Gemüsegarten als NaturMulch und als Einstreu für unsere 2 Pferde verwendet.
Tochter Christina Endl schätzt das weiche und sehr saugfähige Material als Einstreu für ihre Stute Safira.
Sohn Alexander ist landwirtschaftlicher Facharbeiter und Forstfacharbeiter und besucht derzeit den Meisterlehrgang.
.... und Oma Frieda hilft auch noch fleißig mit!

Für allgemeine Informationen bezüglich des Miscanthus und dessen Verwendungsmöglichkeit als auch zum Erfahrungsaustausch stehen wir gerne zur Verfügung.

Schreiben Sie uns ein Mail oder greifen Sie einfach zum Telefonhörer oder Handy und reden Sie mit uns!

Wir würden uns über Ihr Interesse sehr freuen!

Hier finden Sie uns!


Größere Kartenansicht

Googlesuche

Letzte Änderung am Donnerstag, 3. Mai 2018 um 22:17:16 Uhr.